Shop-Banner

GlücksBlog - Gymnastik mit Senioren

Regelmäßige Bewegungsübungen sind für hochaltrige Menschen elementar wichtig. Im GlücksBlog "Gymnastik mit Senioren" zeigen wir euch einfache Bewegungsübungen mit und ohne Hilfsmittel, die ihr mit euren Senioren*innen ohne viel Aufwand durchführen könnt. Unsere Übungen fördern die Mobilitat, Koordination, die dynamische und statische Kräftigung und Ausdauer eurer Bewohner*innen. Unsere kurzen Bewegungsfilme mit dem Dipl.-Fachsportlehrer für Senioren, Stefan Wels verdeutlichen die Durchführung der Übungen. 

Wichtig - die Durchführung von Bewegungsangeboten solltet ihr mit der verantwortlichen Pflegefachkraft im Vorfeld abklären.
 
TEIL 1 Übungen mit dem Gymnastikstab

In dieser Übung lockern wir die Wirbelsäule und kräftigen dabei gleichzeitig die Schulter und die Armmuskulatur.
Wenn ihr auf das Bild klickt öffnet sich das Video dazu!


Übungsbeschreibung: Wir halten den Gymnastikstab waagrecht mit ausgestreckten Armen vor unserem Körper und drehen uns langsam wiederholend von rechts nach links. Häufigkeit der Drehbewegung:  Je nach Leistungsfähigkeit 10 - 20 Mal - Wiederholung der Übung: 3 Mal

 



TEIL 2 Übungen mit dem Gymnastikstab

Die Durchführung der "Seitbeuge" mit dem Gymnastikstab dehnt, locker und kräftigt die seitliche Muskulatur.
Wenn ihr auf das Bild klickt öffnet sich das Video dazu!


Übungsbeschreibung: Wir führen den Gymnastikstab von einer Seite des Stuhls in die Höhe über den Kopf. Dabei strecken wir die Arme und führen den Gymnastikstab auf die andere Seite des Stuhls zurück. Diese Dehnübung wiederholen wir je nach Gruppenfähigkeit angepasst. Häufigkeit der Drehbewegung: Je nach Leistungsfähigkeit 10 - 20 Mal, Wiederholung der Übung: 3 Mal